Montag, 28. Januar 2013

Erdnuss Cupcakes


Erdnuss Cupcakes mit Buttermilch und einem Vanillepudding-Erdnusscreme Topping

Erdnuss Cupcakes

Am Samstag hat mich mal wieder die Backlust überkommen und ich habe meiner Familie für den Sonntagskaffee dieses Erdnusscupcakes gebacken. Das Topping ist der absolute knaller, der Teig ist für mein Geschmack nur durchschnittlich gut. Wer es jedoch gerne teigig mag hat hier den perfekten Teig gefunden. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.


Zutaten für das Topping
1 Päckchen Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (zum Kochen) 
75 g Zucker
350 ml Milch
200 g Erdnussbutter creamy
50 g Erdnusskerne geröstet, ohne Salz 


Topping vorbereiten
350 ml Milch zum kochen bringen. 75 g und 5 EL mit dem Puddingpulver verrühren. In die kochende Milch die angerührte Puddingpulvermasse geben und ca. 1 Minute köcheln lassen. Den Pudding zum Abkühlen in eine Schüssel geben und mit 1-2 EL Zucker bestreuen und mit Folie bedecken.


Cupcake mit Erdnuss Creme in Tülle


Topping
Den abgekühlten Pudding mit 200 g Erdnussbutter verrühren und in einen Spritzbeutel geben und die Cupcakes dekorieren. Für die finale Dekoration Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Zutaten für Cupcakes
275 g Mehl 
3 TL Backpulver 
1 Ei (Größe M) 
150 g Zucker
1 Prise Salz 
  1 Päckchen Vanillin-Zucker 
125 g weiche Butter 
250 ml Buttermilch 
50 gehackte Erdnüsse


Zubereitung
Mehl und Backpulver vermischen. Ein Ei verquirlen und mit 150 g Zucker, Vanillin-Zucker, Butter sowie mit Buttermilch verrühren. Anschließend die Mehlmischung vorsichtig unterheben und mit gehackten Erdnüsse verfeinern.

Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Teig gleichmäßig darin verteilen.



Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Muffins ca. 5 Minuten ruhen lassen und anschließend aus dem Blech lösen

Fertig gebackener Cupcake


 Nachdem die Cupcakes abgekühlt sind, können diese mit der Erdnusscreme dekoriert werden.


Fertig dekorierter Cupcake